< zurück zur Übersicht

Kurs-Details

Persönlichkeitsbildung: Frühstück für alle mit Vortrag im Haus Bethanien

Die Magie des Jakobsweges

Kursnummer
50910

Nach einem reichlichen und ausgiebigen Frühstück möchten wir uns dem Vortrag widmen. Anselm Grün sagt: „Den Weg der Sehnsucht zu gehen, das heißt pilgern – die Sehnsucht führt mich über die Welt hinaus, sie zeigt mir, dass etwas in mir ist, was die Welt übersteigt.“

Meine Sehnsucht, mich auf den Jakobsweg zu machen, lag schon lange vor dem Beginn der Reise als tiefes Gefühl in mir. Es fühlte sich an, als ob mich etwas auf den Camino Frances schicken würde.
Nicht nur der äußere Aufbruch, sondern auch der innere Aufbruch, Begegnungen mit Menschen, mit Gott, der Schöpfung, sich suchen und vieles finden, das ist heute die Essenz des Pilgerns für mich.
Ich lade Sie herzlich ein und möchte Sie gerne an diesem Vormittag ein Stück auf diese Pilgerreise mitnehmen, indem ich von eigenen Erfahrungen und Hintergründen zum Thema Pilgern berichten werde. Was ist pilgern? Warum pilgern Menschen und wo und wie kann ich pilgern? Welche Magie dieser Weg hat, möchte ich Ihnen an diesem Morgen gerne mit auf Ihren LebensPilgerWeg geben: „Wohin du auch gehst, geh mit Deinem ganzen Herzen“ (Konfuzius).

Beginn
Samstag, 11.03.2023 (09:00 Uhr)

Ende
Samstag, 11.03.2023 (11:30 Uhr)

Kosten
19,00 €

Kursleitung
Steffi Wagner, Pilgerbegleiterin, Resilienz- und Elternberaterin

Anmeldung
Jetzt anmelden: Zum Anmeldeformular



< zurück zur Übersicht