< zurück zur Übersicht

Kurs-Details

Kontemplative Exerzitien

„Ich will sitzen und will schweigen und will hören, was Gott in mir redet.“ Meister Eckart

Kursnummer
50907

Kontemplation ist die Einübung ins Wahrnehmen. Wir richten uns auf die Gegenwart Gottes im Hier und Jetzt aus und lernen wahrzunehmen und anzunehmen, was sich in der Stille zeigt. Diese kontemplativen Exerzitien leiten schrittweise zum Jesusgebet an. Dabei hat die ganze eigene Glaubens- und Lebensgeschichte Raum.

Elemente der Exerzitien:
Durchgehendes Schweigen, tägliches Begleitgespräch mit der Exerzitienbegleiterin, Meditationszeit (6-8 Mal 30 Minuten), Eucharistiefeier mit Ansprachen zum kontemplativen Beten, Angebot von Qigong, Mithilfe im Haus (1 Stunde).

Es wird vorausgesetzt, dass Sie sich auf das Schweigen, die Übungen und die Begleitung einlassen. Wer an diesen Exerzitien teilnimmt, sollte psychisch gesund sein. Bitte bequeme Kleidung und rutschfeste Socken mitbringen. Es gibt vegetarisches Essen.

Beginn
Dienstag, 14.02.2023 (18:00 Uhr)

Ende
Freitag, 24.02.2023 (10:00 Uhr)

Kosten
510,00 € EZ inkl. Verpflegung zzgl. Kurtaxe

Kursleitung
Miriam Kehl, Limburg/Lahn, Gemeindereferentin in verschiedenen Einsatzbereichen, Ausbildung zur Geistlichen Begleiterin, Exerzitienarbeit und Geistliche Begleitung seit den 90er Jahren, jetzt im Ruhestand; Pater Bernhard Küpper SAC feiert mit der Gruppe die Eucharistie.

Anmeldung
Jetzt anmelden: Zum Anmeldeformular



< zurück zur Übersicht