< zurück zur Übersicht

Kurs-Details

Seminar

Wozu Franz von Assisi moderne Menschen ermutigt

Kursnummer
50733

Der „Lieblingsheilige“ des Christentums hat seine erste Lebenshälfte „ohne Gott“ verbracht. Jahrelange Sinnsuche eröffnet ihm eine neue Sicht von Welt, Gesellschaft, Mensch und Gott. Wir erschließen Grundtexte des Bruders und entdecken, wie sein Leben in die Tiefe fand und Weite gewann, so sehr, dass er heute alle Religionen verbindet.

Das Seminar gliedert sich in diese Sequenzen: Ich lebe! Auf der Sonnenseite geboren Wie kann ich glauben? Krise als Chance für persönliche Spiritualität.

Wofür soll ich leben? Grundlegende Orientierung am Evangelium.

Was darf ich hoffen? ‚Sei gepriesen mit all‘ deinen Geschöpfen.

Was soll ich tun? Franziskus‘ persönlicher Rat.

Referent: Bruder Niklaus Kuster, OFMCap Spezialist für franziskanische Spiritualität, vielfältige Lehraufträge, Time- outs für sozial, pädagogisch und kirchlich Tätige, veröffentlichte in der Herder Spektrum-Reihe‚ „Meister der Spiritualität“ den Band über Franz von Assisi.

Beginn
Freitag, 27.08.2021 (18:00 Uhr)

Ende
Sonntag, 29.08.2021 (14:00 Uhr)

Kosten
100,00 € Kursgebühr
137,00 € im EZ, Unterkunft, Verpflegung
zzgl. Kurtaxe

Kursleitung
Sr. M. Angelucia Fröhlich, Religionspädagogin, Geistliche Begleiterin

Anmeldung
Jetzt anmelden: Zum Anmeldeformular



< zurück zur Übersicht