< zurück zur Übersicht

Kurs-Details

9-tägige Pilger- und Studienreise nach Israel - abgesagt! -

Auf den Spuren Jesu

Kursnummer
50649

Israel, das Land der Bibel. Judentum und Christentum haben in Israel ihre Wurzeln, auch der Islam ist hier zu Hause.
Es führt die Anhänger der drei monotheistischen Religionen zusammen und ist gleichzeitig Symbol ihrer Trennung: ein Land, zwei Völker und drei Religionen. Auf unserer Reise folgen wir den Spuren Jesu und verweilen an den Orten seines Wirkens, am See Genezareth, in der Wüstenlandschaft und in Jerusalem. Wir werden Geschichte erspüren, Zeitgeschichte erleben, Menschen vor Ort kennen lernen. Gemeinsam werden wir unterwegs sein in einem Land, das seit Jahrtausenden im Zentrum des Interesses steht.

Unsere Israelreise im Spätherbst 2020

Leider ist in Israel die Pandemie wieder ausgebrochen und wir können nicht mehr abschätzen, ob sich die Lage bis Oktober wieder beruhigt. Und selbst wenn wir die Reise durchführen könnten, wissen wir nicht, mit welchen Einschränkungen vor Ort wir rechnen müssen, zumal wir eine richtig große Pilgergruppe sind. Nach ausführlichem Gespräch mit unserem Reisebüro Blass-Travel haben wir darum beschlossen, die Reise für dieses Jahr abzusagen. Das bedeutet aber auch, dass wir sie auf 2021 zur gleichen Reisezeit verschieben können. Alle Reiseteilnehmer erhalten in Kürze einen ausführlichen Brief des Reisebüros mit weiteren Informationen. Wir bitten aufgrund der weltweit schwierigen Lage um Verständnis, dass wir mit unserer Entscheidung nicht länger zuwarten konnten. Wir wollen kein unnötiges Risiko eingehen, und Ihnen Planungssicherheit für den Herbst geben. Das alte Verheißungswort der jüdischen Gemeinschaft gilt nun auch für uns: „Nächstes Jahr in Jerusalem!“

Beginn
Freitag, 23.10.2020 (00:00 Uhr)

Ende
Samstag, 31.10.2020 (00:00 Uhr)

Kosten
ca. 1.900,00 € p.P. im Doppelzimmer mit Halbpension
ca. 2.400,00 € p.P. im Einzelzimmer mit Halbpension
(Preise stehen noch nicht verbindlich fest)

Kursleitung
Pfarrer Erwin Schmidt und Prof. Dr. Bernd Feininger mit einer qualifizierten, Deutsch sprechenden örtlichen Reiseleitung

Anmeldung
Anmeldeschluss: 01.06.2020
Bitte extra Flyer anfordern!



< zurück zur Übersicht